Slider
Startseite > Region > Badenweiler

Badenweiler

Badenweiler

Badenweiler liegt idyllisch im Herzen des Markgräflerlandes und im südlichen Schwarzwald, auf 422 m ü.d.M.. Aufgrund des milden Klimas und der guten Luft darf die Gemeinde das Prädikat „Heilbad“ führen. In seiner bekannten Cassiopeia-Therme wird das reichhaltige Thermalwasser der hier entspringenden Quellen für vielfältige Anwendungen genutzt. Badenweilers Geschichte reicht bis in die Antike zurück: Es wurde zwischen 70 – 260 n.Chr. durch die Römer besiedelt, die hier auch die heilenden Quellen entdeckten. Daraus ging der Name „Aquae Villae“, frei übersetzt „Stadt des Wassers“, hervor. Im Kurpark sind die Überreste und die Ruine der römischen Bäder zu besichtigen – Zeugnis einer fast 2000 Jahre alten Geschichte als Erholungsort.

 

Heute zählt Badenweiler mit seinen ländlich-charmanten Ortsteilen Lipburg, Sehringen und Schweighof knapp 4.500 Einwohner. Der 22 Hektar große Kurpark, vor mehr als 250 Jahren nach dem Vorbild englischer Parkanlagen angelegt, ist einer der baumartenreichsten Parks des Landes und lädt zu wunderbaren Spaziergängen ein. Von verschiedenen Aussichtspunkten genießen Sie einen herrlichen Blick über das Markgräflerland und die Rheinebene bis hinüber zu den Vogesen und auch die Schweiz und das Elsass sind in Sichtweite.

Nach oben